Frust im Büro überwinden

Office Büro ArbeitHast Du auch täglich Frust im Büro? Dieser lässt sich mit einigen Tricks in gute Laune und schönes arbeiten umwandeln.
Als erstes solltest Du Dir klar machen, dass Du es bist, der jeden Tag bei der Arbeit gestaltet. Du hast es also selbst in der Hand, Dir auch im Büro den Tag angenehm zu gestalten. Das fängt bereits damit an, mit welcher Laune Du morgens aus den Federn springst. Springst Du überhaupt dynamisch auf oder schleppst Du Dich eher ins Badezimmer?
Versuche, Dich spätestens im Spiegel einmal kurz anzulächeln und Dir selbst einen schönen Tag zu wünschen. Das kann wirklich helfen.

Ziele festlegen

Wenn Du beim Frühstück sitzt, kannst Du bereits ruhig überlegen, welche Aufgaben Du heute im Büro erledigen möchtest. Mit einem Plan ist es leichter und strukturierter, die Arbeit zu erledigen. So kannst Du Dich an einer roten Linie entlang arbeiten und wenn es einmal nicht passt, wirst Du in Deiner Planung immer besser.
Sollte es offene Fragen geben, dann notiere Dir diese und besprich sie später im Team. Denn: Teamspirit kommt erst dann auf, wenn auch wirklich über gemeinsame Fragestellungen gesprochen wird. Vor allem macht es Spaß, nicht nur alleine gegen die Bürokratie anzukämpfen. Tut Euch zusammen und sprecht miteinander, statt Mails hin und her zu schicken.
Trefft Euch zwischendurch in der Teeküche und trinkt einen Kaffee zusammen oder räumt die Spülmaschine aus.
Ein Plan für den Tag und nette Kontakte zu Kollegen machen den Büroalltag zum zweiten Zuhause.

Überrasche Deine Kollegen

Bring spontan mal einen Kuchen mit, lade Deine Kollegen zu Dir nach Hause ein oder geht am Abend nach der Arbeit gemeinsam aus. Je mehr Ihr Euch mögt, desto mehr Spaß werdet Ihr an Eurem gemeinsamen Arbeitsplatz dauerhaft haben.
Versucht alle miteinander auszukommen. Natürlich mag man nicht jeden und wenn die Chemie nicht passt, dann ist das so. Aber: die meisten Menschen sind sehr kompatibel miteinander und sind froh, wenn sie Kontakte haben und täglich pflegen können.
Frage, ob Du Deinen Arbeitsplatz individualisieren darfst. Ein Foto von der Familie oder den Haustieren? Ein nettes Poster oder Bild aus dem Urlaub und die Lieblingstasse daneben, können viel ausmachen.

Kurzum

Versuche alles, um Dich an Deinem Arbeitsplatz wohlzufühlen! Überlege, was Du machen kannst, damit der Tag im Büro für Dich kein Frusttag, sondern ein angenehmer Tag wird.
Dies bezieht sich auf die Erledigung der Arbeit, Deine Kollegen und Deinen Anteil daran, dass Du künftig Spaß an Deiner Arbeit haben wirst.

Ein paar weitere Tipps zum Theme findest du hier.

Speak Your Mind

*