Online Marketing im Glückspiel Sektor

creative-seoImmer wieder hört man im SEO oder Online Marketing Sektor von Black Hat Nichen wie Glücksspiel, Viagra und Co. Aber wie schaffen es die vielen großen Anbieter von Glücksspielen einen doch so großen Bekanntheitsgrad zu erhalten und arbeiten die auch mit Blackhat Techniken? Nein, dem ist wohl eher nicht so. Oft wird bei diesen Themen zwar mit SEO Spam gearbeitet, jedoch handelt es sich dabei eher um Affiliates, denen jedes Mittel für eine Provision recht ist. Die Affiliatetechniken haben Vor- und Nachteile, aber haben das Potenzial viel Traffic zu einer Seite zu bringen.
Die Betreiber selbst haben damit in der Regel nichts zu tun, hier finden auch normale Marketing Maßnahmen wie TV oder Banner Werbung statt. Auch die verschiedensten Aktionen in Form von Einzahlungsbonussen o.ä. sind keine Ausnahme. Ob diese verwerflich sind oder nicht, da kann man drüber diskutieren. Jedoch werben auch normale Banken, wie z.B. die DKB mit einem Startboni von 50€.
Natürlich gibt es da verschiedene Arten von Glückspiel Platformen und jede lässt sich anders bewerben. Nachfolgend wollen wir auf diese eingehen.

Welche Arten von Online Glücksspiel gibt es und wie werden sie in der Regel beworben?

Der wohl bekannteste Glückspielbereich im Onlinesektor ist klar der Bereich Online Poker. Hier haben sich Anbieter wie Pokerstars oder Everest Poker sehr gut positioniert und der Markt wird recht klar aufgeteilt. Einige kleinere Netzwerke soll es da zwar auch noch geben, aber die sind oft nicht wirklich erwähnenswert. Wer üben möchte kann auch erstmal anfangen mit dem Betreiber Zynga Poker, der Pokerspiele anbietet mit virtuellem Geld.

Hier gibt es zwei verschiedene Zielgruppen, die durch dieverschiedenen Werbemaßnahmen angesprochen werden. Zum einen die Casual Gamer, die einfach mal Poker spielen wollen. Geld spielt hier oft keine Rolle und sie springen auf die Werbung aus dem Fernsehen an,in dem Sie kostenlos bei einer Platform anfangen und nur mit Spielgeld Einsatz die ein oder andere Runde spielen. Hier denken viele dann oft, dass sie doch ganz gut Poker spielen können und versuchen es dann mit echtem Geldeinsatz. Dass hier dann jedoch ganz anders gespielt wird, fällt meist recht schnell auf. Dann wären da nämlich noch die Regulars, die mit solidem strategischem Pokerspiel die ein oder andere Mark verdienen. Fehlentscheidungen und Glück spielen hier zwar auch immer eine Rolle, jedoch spielen hier Strategie und Können eine große Rolle. Diese Spieler lassen sich gerne durch sogenannte Rakeback Boni locken, hier bekommen Sie einen Teil Ihres Einsatzes meist vom Anbieter selbst zurück.

Vom Poker, den man auch als Sport ansehen kann kommen wir dann zu den Sportwetten. Im Gegensatz zu Online Poker kann man Sportwetten auch ganz leicht legal im Ladenlokal um die Ecke betreiben. Und auch hier sind die Arten der Spieler recht ähnlich. Einfach mal ausprobieren oder aber mit Strategie und Mathematik die Wetteinsätze tätigen.
Aber auch das klassische Casino findet online seinen Markt. Hier finden Sie alles, was sie auch in einem herkömmlichen Casino an Spielen finden. Der online Casinobetreiber casino.com Deutschland bietet z.B. das klassische online Roulette, online Blackjack oder aber hochmoderne Spielautomaten im Stile der verschiedensten Aufmachen. Solche Casinos locken Ihre Spieler in der Regel mit horrenden Einzahlungsboni.

Bildlizenz Shutterstock

Speak Your Mind

*