Online-Journalismus

Die Welt hat sich in den letzten Jahren in vielen Bereichen rasant verändert und dies betrifft insbesondere auch die Möglichkeiten zur Informationsbeschaffung und -verbreitung. Während sich die Menschen früher ausschliesslich und zeitverzögert aus Zeitungen informierten, später dann auch durch Radio und Fernsehen, können sich heute Alle jederzeit und fast überall in Echtzeit orientieren. Einzige Voraussetzung zum Online-Journalismus ist der Zugang zu Internet & Co.

Kurze Geschichte des Journalismus

Lange Zeit hatten grosse Agenturen wie Reuters, AP oder DPA mit ihren weltweit tätigen Korrespondenten das Monopol in der Beschaffung von Nachrichten, die dann an die Redaktionen weiterverkauft wurden. Erst später gingen die grossen Verlage und Sender dazu über, eigene Korrespondenten in wichtigen Aussenposten zu stationieren. Dieses vor-Ort sein ist natürlich mit hohen Kosten verbunden, weshalb es auch immer mehr Kooperationen zwischen einzelnen Anbietern gab. Dies führte allerdings auch dazu, dass in vielen Fällen ähnliche oder gleiche Texte ans Publikum weitergereicht wurden, allenfalls angereichert durch eigene Kommentare oder Ergänzungen.

Online-Journalismus

Mit dem Auftreten des Internets und seinen vielen Möglichkeiten, sowohl was die Anzahl der potentiellen Input-Geber wie die Verbreitungsgeschwindigkeit angeht, hat sich die Ausgangslage des Journalismus grundsätzlich verändert und es sind neue Mitspieler an die Seite der traditionellen Medien getreten. Es gibt inzwischen eine Vielzahl an verfügbaren Blogs, Foren und Portalen, welche Nachrichten in stark unterschiedlich aufbereiteter Qualität anbieten. Dazu kommt natürlich die diversifizierte Meinungsvielfalt, welche praktisch jedes denkbare Ausdrucksmuster abbildet, im Guten wie im Schlechten. Die Möglichkeiten der längerfristigen Beeinflussung werden erst allmählich erkannt.

Verdienen Sie Geld mit Whatsapp & Co

Viele Menschen verdienen inzwischen Geld mit dem Internet, welches das bequeme Arbeiten von zuhause erlaubt und an keine fixen Arbeitszeiten gebunden ist. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, vor allem auch in den Bereichen Marketing, Handel und News (oder eben Journalismus). Dies gilt insbesondere auch, falls Sie bereits über eine eigene Website oder einen Blog verfügen. Wie Sie am besten vorgehen und wie eine Werbekampagne auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann, um Ihre Online-Verdienstmöglichkeiten ohne weitere Vezögerung umzusetzen oder zu erweitern erfahren Sie unter diesem www.interestshare.de.

Speak Your Mind

*