Blogalog.de mit neuem Besitzer

So ist es, blogalog.de (Blogkatalog und Blogverzeichnis) ging letzte Woche in den Besitz von mir(Marc alias Marxeo). Nun stell ich mir gerade in diesem Moment die Frage, was soll ich als neuer Besitzer hier überhaupt schreiben. Ehrlich gesagt, ich habe kaum eine Ahnung, ich schreibe einfach drauf los.

Ich fang einfach mal mit ein Paar Fragen an, die ich versuche zu beantworten.:

Wer bin ich?

Nun, fangen wir vielleicht am besten damit an, in dem ich mich mal kurz vorstelle. Wie bereits erwähnt ist mein Name Marc, ich bin 27 Jahre alt und online bin ich häufig mit dem Nick Marxeo in verschiedenen Blogs und Foren rund um das Thema Online Marketing unterwegs.

Seit etwa 5 Jahren bin ich nun selbstaendig als Affiliate unterwegs und betreibe mehrere Projekte in den verschiedensten Branchen, darunter z.B. Strom & Gas, sowie Versicherungen jeglicher Art. Die üblichen Verdächtigen, sowie ein paar andere ausgefallenere Nichen. Die Suchmaschinenoptimierung und das Online Marketing an sich begeistern mich nun schon seit vielen Jahren.

Was ist bzw. was wird aus Blogalog?

Blogverzeichnis

Ich will hier aber nicht viel drum herum reden, sondern lieber direkt zur Sache kommen. Also, was passiert mit Blogalog, was ist der Stand der Dinge und wie wird es in einem Jahr aussehen. Im Moment handelt es sich bei Blogalog um einen reinen Blogkatalog bzw. ein Blogverzeichnis. Blogger können Ihren Blog hier eintragen, bewerben und dadurch auf ein besseres Ranking hoffen. Dies wird auch weiterhin beibehalten, jedoch auf eine neue Art und Weise. Bisher wurden neue Blogkatalog Einträge per Mail an den Webmaster geschickt und dieser hat diese dann per Hand eingetragen, dies ist nun bereits anders. Wer jetzt einen Eintrag auf blogalog.de schalten möchte, kann dies ganz einfach selbst erledigen. Dafür einfach auf die Seite „Im Blogkatalog eintragen“ gehen und den dortigen Anweisungen folgen.

Der neue Blogkatalog wird nun über https://www.blogalog.de/blogverzeichnis/ zu erreichen sein. Die 5 neusten Einträge werden aber weiterhin Platz auf der Startseite haben, diese sind nun in das Menü rechts gewandert. Einträge die vor meiner Übernahme gemacht wurden, werden vorerst weiterhin bestehen bleiben. Wie die Ausmistung da genau aussehen wird, bleibt abzuwarten.

Blog

Der interessantere Part wird aber der neue Blog sein, der hier parallel zum Blogkatalog laufen wird. Und wie soll es anders sein, es wird Themen für Blogger geben. Es könnten zum Beispiel Tutorials sein, wie man einen Blog erstellt oder wie man dieses oder jenes WordPress Plugin einsetzt, usw. Da ich jedoch aus der Affiliate und Online Marketing Branche komme, werde ich dabei natürlich keinen Halt machen, es wird viele weitere Themen zur erfolgreichen Vermarktung deines eigenen Blogs, sowie den ein oder anderen Tip zur Einnahmen Steigerung geben.

Fazit: Es wird sich noch einiges Tun und es lohnt sich, hier immer wieder mal vorbei zuschauen.

Solltet ihr Wünsche oder Anregungen bezüglich der neuen blogalog.de Version haben, so zögert nicht, mir diese als Kommentar zu hinterlassen.

Speak Your Mind

*