Manuka Honig aus Neuseeland


Eine Süßigkeit als Medizin?


Manuka Honig, ein kleines Wunder, eine Süßigkeit als Medizin! Ja das ist möglich! Sie haben Herausforderungen gesundheitlicher Natur? Dann sollten Sie diesen Honig kaufen! Manukahonig ist ein besonderes Elixier, das Ihnen bei vielen Herausforderungen im gesundheitlichen Bereich helfen kann:
– Viren
– Pilzinfektionen
– antiseptisch
– antioxidativ
– wundheilend
– bei Karies

Der Manuka Strauch aus Neuseeland (genannt: Leptospermum scoparium) ist verwandt mit dem Teebaum aus Australien. Aus den Blüten dieses Manuka Strauches wird der Nektar zu Honig verarbeitet. Manukahonig kann innerlich und äußerlich angewendet werden. Schon seit vielen Jahrtausenden wird die Heilkraft des Honigs geschätzt. Das Volk der Maori (Ureinwohner) benutzt seit vielen hundert Jahren den Honig als Wundermittel. Besonders bei Magen- und Darmerkrankungen und Wundheilprozessen bietet der Honig eine hilfreiche Unterstützung und kann unterstützen. Hier kann er auch zum Beispiel positiv wirken, um den Heliobacter pylori auszuheilen. Auch bei Atemwegserkrankungen, Problemen mit dem Immunsystem, Hauterkrankungen, Eiter, nach Operationen oder bei Infektionen von Wunden wirkt der Honig wunderbar! Er hat im Gegensatz zum normalen Honig eine 54-fache Wirkung. Bei Erkältungen ist er hervorragend bei Halsschmerzen, Husten und Schleimbildung. Er kann in heißem Tee wunderbar eingenommen werden oder auch pur. Aber auch innerlich bei Fußpilz, Candida albicans oder auch anderen Flechten kann die Therapie Wunder bewirken! Wichtig ist, dass Sie auf die richtige Qualität achten, wenn Sie Manuka Honig kaufen: Zum Glück gilt für in Deutschland abgefüllte Produkte die Regelung, dass der MGO-Gehalt angegeben werden muss. Der MGO Gehalt steht für die Spitzenqualität und bedeutet „Methylglyoxal“. Das ist der Wirkstoff des Manuka Honigs. Der MGO Wert wird in professionellen Honiglaboren festgestellt. Falls der MGO Wert nicht auf dem Glas steht, können Sie beim Verbraucher anfragen und sich informieren über die Kontrollnummer. Ein MGO 400 und darüber zählt zur Spitzenqualität! Lassen Sie dreimal täglich einen Teelöffel Manuka Honig auf Ihrer Zunge zergehen – genießen Sie den wunderbaren Geschmack – und werden Sie gesund!

Tags: Gesundheit, Neuseeland, alternative heilmethode, alternative medizin, manuka, manuka honig, manukahonig