early50.blog


Ich bin Heike, 50 Jahre alt

 

Mit meinem Mann und Hund bin ich vor einiger Zeit aus der Metropole Hamburg in ein Dorf in Schleswig-Holstein gezogen.

 

Früher war ich Vorstandssekretärin, jetzt bin ich – aufgrund meiner Krebserkrankung – Frührentnerin.

In meinem Blog schreibe ich über das tägliche Leben, meine Gedanken, Gefühle, meine Krebserkrankungen und die Rückkehr in ein – hoffentlich – normales Leben. Wobei mein Leben eigentlich noch nie so ganz normal war. Auf jeden Fall mache ich das Beste aus allem, was so passiert.

Ich fühle mich nicht wie in der „zweiten Hälfte“ meines Lebens, eher wie eine junggebliebene fast Fünfzigjährige. Auch mit sechzig bleibe ich „Early 50″…..

Tags:

Die neusten Artikel von early50.blog


Das Schicksal ist (manchmal) ein mieser Verräter


Ohne zu jammern, kann ich mit Fug und Recht behaupten, wir (der Mann, der Hund und ich) sind echt arme Schweine… Mein Krustentier verspürt nicht die Bohne den Drang, sich zu verpieseln, sondern sucht sich immer neue Stellen zum Mutieren. Gerade wurde mir (mal wieder) eine auffällige Gewebest...

A – Arachnophobie


Hier kommt nun Teil 1 meiner neuen Kategorie A-Z. Wie angekündigt, befasst sich jeder Buchstabe mit einem Bestandteil meines Lebens. Beginnen wir also mit A, wie Arachnophobie. Diese bezeichnet – rein wissenschaftlich – die panikartige Angst vor Spinnen und Spinnentieren. Arachnophobi...