70 Millionen US-Dollar Budget: der teuerste Werbespot aller Zeiten

Dieser Cast könnte für einen der besten Filme aller Zeiten sorgen: Leonardo DiCaprio, Robert DeNiro, Martin Scorsese übernimmt die Regie und auch ein Brad Pitt ist dabei – als diese Superstars zusammenkamen, war der Grund jedoch nicht ein neuer Hollywood-Blockbuster, sondern ein Werbespot für das Casino-Imperium MCE, das in Macau ein „New Las Vegas“ aufbaut. Mit 70 Millionen US-Dollar Budget ist der Spot der teuerste je produzierte Werbefilm.

Macau dürfte Casino-Fans mittlerweile ein Begriff sein. Die Sonderverwaltungszone in China, unweit von Hongkong, ist eines der wenigen Gebiete der Volksrepublik, in denen Glücksspiel erlaubt ist – verschiedene Investoren, darunter auch der australische Milliardär James Packer und (teilweise) sein Unternehmen Melco-Crown-Entertainment (MCE), bauen hier ein Las Vegas Asiens auf, das Casinos in Deutschland meilenweit in den Schatten stellen wird. Und wenn man schon dabei ist ein Casino nach dem anderen zu bauen, darf entsprechende Werbung natürlich nicht fehlen. Warum also nicht gleich einige der ganz Großen Hollywoods engagieren und einen Werbespot für das neue Casino Mekka Macau drehen, den es so noch nie gab.

Casino

Mindestens 26 Millionen für die Hollywood-Superstars

Fast schon ein Kurzfilm ist der MCE-Werbespot mit dem Namen „The Audition“, bei dem sich die Superstars die Klinke in die Hand drücken. Leonardo DiCaprio und Robert DeNiro kämpfen hier um eine Rolle, die Regisseur Martin Scorsese zu vergeben hat. Ein ehrgeiziger Wettbewerb bricht zwischen den beiden Filmgrößen aus – und ein riesiges Werbebanner zeigt auch noch Brad Pitt, der wohl in einem kleinen Follow-up des Spots zu sehen sein wird.

Laut einiger Quellen lag die Gage von DiCaprio und DeNiro bei rund 13 Millionen US-Dollar pro Person – und das bei gerade einmal zwei Tagen Arbeit. Was Martin Scorsese oder Brat Pitt für ihre Auftritte bekamen, ist bisher nicht bekannt. Insgesamt liegt das Budget jedoch bei rund 70 Millionen US-Dollar, sodass dieser Werbefilm, die wohl teuerste Promotionmaßnahme aller Zeiten ist.

Das Glücksspiel in China boomt – in Deutschland punkten vor allem Online Spielbanken

In Macau werden nicht nur von MCE Milliarden investiert. Das Prestigeprojekt wächst von Tag zu Tag, immer mehr Casinos und Prunkbauten werden fertiggestellt, sodass Deutschland und sogar Las Vegas neidisch nach China schauen. Während das Glücksspiel dort boomt, beklagen die Spielbanken und Casinos hierzulande Umsatzeinbrüche. Das hat vor allem mit der großen Konkurrenz aus dem Internet zu tun. Online Spielbanken sind in Deutschland beliebt, wie nie. Einfach zuhause den Computer einschalten und die Lieblingsspiele direkt online starten – einfacher geht es nicht. Und das macht den „traditionellen“ Spielbanken große Probleme.

„The Audition“ ist nicht nur der teuerste Werbespot der Welt, sondern gleichezeitig ein Zeichen dafür, wo Macau hinsteuert: Das größte, schöne, beste und vor allem luxuriöseste Fleckchen Casino-Erde, das wir je gesehen haben. Und wer weiß: Vielleicht fahren Spieler aus allen Teilen des Globus bald zum Spielen nicht mehr nach Las Vegas, sondern nach Asien.

Bildquelle: GiRom / pixelio.de

Speak Your Mind

*